Neue Forschungen in der Wimsener Höhle

Ein ausführlicher Bericht (ganzseitig) über die Tauchforschungen der HFGOK in der Wimsener Höhle ist in der Stuttgarter Zeitung vom 10.5.2017 zu finden, ebenso online vom 9.5.2017. Salvatore Busche beschreibt die Herausforderungen beim Höhlentauchen, die aktuellen Neulandforschungen . . . → Weiterlesen: Neue Forschungen in der Wimsener Höhle

Blauforschung auf der Sommerbühne

Zum ersten Mal haben alle drei im Bereich Blaubeuren aktiven Höhlenvereine über die aktuelle Blauforschung gemeinsam berichtet, näheres dazu in der Südwestpresse.

Und auch bei der Schwäbischen Zeitung . . . → Weiterlesen: Blauforschung auf der Sommerbühne

Tauchexperte ist ertrunken

ULM Bernd Aspacher, der 41-jährige Tauchexperte, der am Samstag im Blautopf starb, ist ertrunken. Das ist das Ergebnis der gestrigen Obduktion, teilte Wolfgang Zieher, Leiter der Staatsanwaltschaft Ulm, mit. Wie berichtet, war der Physiker aus Esslingen am Samstag bei einem Tauchgang im Blautopf in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) verunglückt. Der erfahrene Höhlentaucher war . . . → Weiterlesen: Tauchexperte ist ertrunken