200 Gäste folgen der Einladung zum Info-Abend

Der Biologe Erwin Rennwald weiß alles zu Fledermäusen. Foto: Michael Rahnefeld

Grabenstetten. Das Leben der Fledermäuse faszinierte am Samstagabend, 14. November 2015, die 200 Besucher zumindest genauso wie die Forschungsdoku aus dem Schwarzmooskogel-Höhlensystem im Salzburger Land. Die Arge Grabenstetten hatte zum Gäste- und Informationsabend geladen, und alle kamen

Eine gut besuchte Falkensteinhalle, aufmerksame Zuhörer, alles passte wieder beim . . . → Weiterlesen: 200 Gäste folgen der Einladung zum Info-Abend

Einladung zum Gästeabend 2015

Wir laden alle interessierten Höhlenfreunde am Samstag, 14. November 2015 in die Falkensteinhalle nach Grabenstetten zu unserem Gäste- und Informationsabend ein.

Programm:

Begrüßung
Fledermäuse in Höhlen der Schwäbischen Alb: Was machen sie in den Höhlen – und wie sieht ihr Leben außerhalb aus? (Erwin Rennwald, Dipl.-Biol.)

Pause

Das Schwarzmooskogelsystem – zweitlängste Höhle Österreichs mit über 114 Kilometer Länge (Arge Grabenstetten)

Einlass ist ab 18 . . . → Weiterlesen: Einladung zum Gästeabend 2015

Über 200 Besucher beim Gäste- und Infoabend

Grabenstetten (ra).Den Kontrast zwischen Höhlenforschung vor fast 40 Jahren und heute erlebten weit über 200 Zuhörer am Samstagabend in der Falkensteinhalle Grabenstetten. Die Arge Grabenstetten hatte zum Gäste- und Info-Abend geladen.

Auch ein Jahr nach ihrem 40. Geburtstag füllt die Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst die Falkensteinhalle. Diesmal mit einem Programm, das den Unterschied zwischen heutiger und vergangener . . . → Weiterlesen: Über 200 Besucher beim Gäste- und Infoabend

Rückblick und die Aktivitäten der Gegenwart

Die Gründungsmitglieder der Arge Grabenstetten: (von links) Susanne Grünhage geb. Löw, Dr. Walter Albrecht, Annemarie Löw, Ulrich Löw, Michael Rahnefeld, Hans Eisenschmid und der Vorsitzende der Arge Fritz Mammel. Es fehlt Werner Raff.

Grabenstetten. Mit mehr als 250 Gästen feierte die Arge Grabenstetten am Samstagabend, dem 9. November,  in der Falkensteinhalle ihr 40-jähriges Bestehen. Rückblick, aber . . . → Weiterlesen: Rückblick und die Aktivitäten der Gegenwart

Vorträge zum Blauhöhlensystem

Berghülen/Blaubeuren. Am bevorstehenden Wochenende, Samstag, dem 12., und Sonntag, dem 13. Januar, finden zwei Blau-Vorträge statt: Am  Samstag um 19 Uhr ist ein Vortragsabend der Arge Blaukarst in Berghülen in der Auhalle geplant. Die Hessenhauhöhle ist aktuell 3,8 Kilometer lang, teilt dazu Thilo Müller von Arge Grabenstetten mit. Es wird der aktuelle Forschungsstand vorgestellt, . . . → Weiterlesen: Vorträge zum Blauhöhlensystem

In der Alb und in den Alpen

Robert Winkler stellt sein neues Höhlenbuch beim Gästeabend vor. Foto: ra

Grabenstetten (ra) Nicht nur auf der Alb sind die Forscher der Arge Grabenstetten aktiv, sondern auch in den Alpen. Rund 200 Höhleninteressierte ließen sich am Samstagabend in der Falkensteinhalle informieren.Vorsitzender Fritz Mammel freute sich einmal mehr über eine gut gefüllte Halle in Grabenstetten. Weil diesmal . . . → Weiterlesen: In der Alb und in den Alpen

Gästeabend der Arge Höhle und Karst Grabenstetten

Grabenstetten (ra). Am Samstag, dem 10. November 2012, lädt die Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten zum Gäste- und Informationsabend in die Falkensteinhalle nach Grabenstetten ein. Die Saalöffnung erfolgt um 18 Uhr, das Programm beginnt um 19 Uhr.

Zunächst stellen Roland Konopac und  Wieland Scheuerle den Stand der Forschungen in der Hessenhauhöhle bei Berghülen vor. Die Hessenhauhöhle gehört . . . → Weiterlesen: Gästeabend der Arge Höhle und Karst Grabenstetten

Im nächsten Jahr wird 40-jähriges Bestehen gefeiert

Münsingen-Böttingen. (ra). Fritz Mammel bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender der Arge Grabenstetten. Der höhlenkundliche Verein feiert im nächsten Jahr sein 40-jähriges Bestehen.

Harmonie, Kameradschaft und gemeinsame Ziele bestimmen das Vereinsleben in der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten. Seit sich vor vier Jahren eine Gruppe abgespaltet hat, herrscht wieder Frieden in der 143 Mitglieder zählenden höhlenkundlichen Vereinigung, . . . → Weiterlesen: Im nächsten Jahr wird 40-jähriges Bestehen gefeiert

Bestens besuchter Gästeabend in der Falkensteinhalle

Das Interesse am neuen Detailplan der Falkensteiner Höhle war groß. Foto: Michael Rahnefeld

GRABENSTETTEN (ra). An Gästen mangelte es nicht: Rund 350 Höhleninteressierte gingen am Samstagabend in der Falkensteinhalle zu Grabenstetten mit auf eine virtuelle Reise in die „fantastische Unterwelt der Alb“.

Strahlende Gesichter bei den Veranstaltern: Die Arbeitsgemeinschaft (Arge) Höhle und Karst Grabenstetten hatte zum Gäste- und . . . → Weiterlesen: Bestens besuchter Gästeabend in der Falkensteinhalle

Gäste- und Info-Abend am 12. November

GRABENSTETTEN (ra) Die regionale Höhlenforschung und ein neuer Detailplan der Falkensteiner Höhle stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt beim Gäste- und Informationsabend der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten.
„Die Arge Grabenstetten hat schon zu Beginn der 1990er Jahre damit begonnen, die Falkensteiner Höhle im Maßstab 1:200 neu zu vermessen“, informiert Geschäftsführer Thilo Müller von der . . . → Weiterlesen: Gäste- und Info-Abend am 12. November