Blau-Färbeversuch, erster Teil -Update-

Wie die Südwestpresse heute berichtet, ist der erste Teil des Färbeversuches im Blauhöhlensystem und der Hessenhauhöhle am vergangenen Wochenende durchgeführt worden. Ergebnisse werden wohl erst in den kommenden Tagen bekannt.

Am kommenden Wochenende wird in Zainingen und Laichingen ein regionaler Färbeversuch durchgeführt, der über die Fließwege des Wassers vor allem in Bezug auf die Nordblau in der Hessenhauhöhle Klarheit bringen soll. Auch hier werden die Ergebnisse erst einige Tage später vorliegen.

-Update- (26.4.12)
Die Arge Blaukarst hat weitere Einzelheiten auf ihrer Homepage mitgeteilt. So beträgt die Schüttung in der Nordblau recht genau die Hälfte der Blautopfschüttung. Die Durchlaufzeiten bei den Färbungen sind recht gering, was wohl durch die langen Siphonstrecken und die geringe Schüttung am Färbetag verursacht wird. Ein beeindruckendes Bild mit der grünschimmernden Nordblau ist zu sehen.

Kommentare sind hier nicht möglich