13. nationaler Kongress für Höhlenforschung in der Schweiz

Der 13. nationale Kongress für Höhlenforschung in der Schweiz findet vom 29.9.-1.10.2012 statt. Mit einer Vielzahl von Disziplinen soll die Möglichkeit geben werden sich vorzustellen und eine Plattform zum Austausch bieten.
Es wird erwartet, dass mehr als 400 Teilnehmer den Weg ins Muotathal (SZ) finden. Diese Kongresse finden alle 4 Jahre statt.

Auf der jetzt geschalteten Tagungshomepage wird zum aktuellen Stand der Vorbereitungen informiert. Ab 1. März 2011 können sich Teilnehmer zum Frühbucherpreis anmelden.

1 Kommentar zu 13. nationaler Kongress für Höhlenforschung in der Schweiz

  • Suter Franz Muotathal

    Hallo zusammen,
    finde die Idee mit der geografischen Ortangabe des Kongresses sehr gut.
    Leider stimmt die Angabe im Detail nicht genau. Der genauere Standort liegt nahe der Pfarrkirche, also etwa 500 Meter westlicher und auf der andern Seite der Muota, also des Flusses.