Über die Schutzwürdigkeit von Höhlen informiert

LENNINGEN. Am vergangenen Samstag trafen sich rund 60 Geocacher und Höhlenretter zu einer Reinigungsaktion in den Gutenberger Höhlen bei Lenningen (Kreis Esslingen). Veranstalter war die Höhlenrettung Baden-Württemberg e.V., das Ziel die Entfernung der Lampenflora, durch welche die Höhlen bereits sichtbar in Mitleidenschaft gezogen waren.

Die Aktion sollte den Geocachern die Schutzwürdigkeit von Höhlen aufzuzeigen und auch auf spezielle Gefahren und rechtliche Probleme bei der Begehung hinzuweisen. Schließlich liegen viele der Caches genannten Zielpunkte beim Geocaching in Höhlen. Als weiteren Programmpunkt konnten die Teilnehmer sich nach getaner Putzarbeit in einem Grabenstetter Gasthof stärken und Fotopräsentationen zu Höhlenschutz und Hohlenforschung genießen. Beide Seiten, Geocacher wie Höhlenretter, werteten das Treffen als vollen Erfolg.
Autor: Alexander Maier

Kommentare sind hier nicht möglich