Wieder Führungen in die Gutenberger Höhlen

LENNINGEN Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb (Kreis Esslingen) bietet in Zusammenarbeit mit der Ortschaftsverwaltung Gutenberg wieder Führungen in die Gutenberger Höhlen an.

Im Mittelpunkt der zweistündigen Führung stehen Höhlen und andere Karstphänomene der Schwäbischen Alb. Unter Leitung der Volunteersgruppe am Naturschutzzentrum wird die Entstehung der Höhlen, der Tropfsteine und Kalksinter erläutert sowie über die Gefährdung und den Schutz solcher Naturgebilde informiert.

Die erste Führung in diesem Jahr findet am Mittwoch, dem 7. Mai, um 14 Uhr statt. Die Termine für weitere Führungen sind 28. Mai, 18. Juni, 9. Juli, 30. Juli, 20. August, 10. September, 1. Oktober und 22. Oktober 2008. Treffpunkt ist jeweils der Wanderparkplatz „Gutenberger Höhlen“ zwischen Schopfloch und Krebsstein. Die Teilnehmergebühr beträgt 2,50 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Jugendliche.

Kommentare sind hier nicht möglich