Grabungsmarathon in der Bärentalhöhle geplant

SCHELKLINGEN Die Arge Grabenstetten plant einen zweiten Grabungsmarathon in der Bärentalhöhle bei Schelklingen-Schmiechen (Alb-Donau-Kreis). Als Zeitraum wurde 10. bis 12.Mai 2008 angesetzt. Das teilte jetzt Martina Boldt mit.

So soll der Ablauf aussehen:

Es werden vorraussichtlich zwri Gruppen sein mit jeweils fünf Leuten. Jede Gruppe wird sech Stunden in der Höhle sein. Gewohnt wird im Hause Bldt in Schmiechen oder im Vereinsheim der Arge in Münsingen-Böttingen (Kreis Reutlingen. Für Essen und Trinken wird gesorgt.

Anreise möglichst am 9. Mai, danach gibt’s eine kurze Einführung.

Für Vepflegung und Übernachtung im Vereinsheim entstehen Kosten pro Person von etwa 30 Euro. Eine Teilnahme über einen kürzeren Zeitabschnitt ist ebenfalls möglich. Weitere Info bei Martina Boldt.

Kommentare sind hier nicht möglich