Elektronik-Spezialisten der Höhlenforscher treffen sich in Böttingen

uch im Römersteinhaus trafen sich schon die Elektronik-Spezialisten. FOTO: MICHAEL RAHNEFELD

BÖTTINGEN. Am Wochenende treffen sich im Vereinsheim der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten in Böttingen (Kreis Reutlingen) Spezialisten in Sachen Elektronik. Zum Forum am 1. und 2. März wurden Höhlenforscher geladen, die sich für elektronische Anwendungen in und um Höhlen interessieren. Das Wochenende soll nach Angaben der Veranstalter dem ersten Austausch dienen.

Wie die Arge Grabenstetten mitteilt, soll versucht werden, möglichst viele Höhlenforscher ins Forum zu holen, die sich schon einmal mit elektronischen Anwendungen befasst haben. Geplant sind kleine Vorträge und praktischen Vorführungen von Bauteilen und  funktionstüchtigem Material. Solche Elektroniktreffs fanden – von der Arge Grabenstetten organisiert – in früheren Jahren schon im Römersteinhaus bei Donnstetten statt.

Kommentare sind hier nicht möglich