Stadt Blaubeuren ehrt Höhlenforscher

BLAUBEUREN Blaubeurens Bürgermeister Jörg Seibold hat dieser Tage im Rathaus zu Blaubeuren Personen geehrt, die Herausragendes geleistet haben, darunter Sportler, Denker, Funktionäre und Höhlenforscher. Das Stadtoberhaupt lobte den ehrenamtlichen Einsatz für die Gesellschaft.

Für ihre bemerkenswerte Forschungsergebnisse wurden die Höhlenforschungsgruppen „Arbeitsgemeinschaft Blautopf“ und „Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten“ ausgezeichnet. Bürgermeister Seibold lobte den Mut und den Forschergeist der Mitglieder, die auch mit ihren Präsentationen viel für die Stadt Blaubeuren geleistet hätten. Die Karstforscher zeigten im Rathaus beeindruckende Bilder aus der Blauhöhle und der Vetterhöhle.

Kommentare sind hier nicht möglich