In Oberösterreich wurde eine Großhöhle entdeckt

LINZ Höhlenforscher haben in Oberösterreich eines der umfangreichsten Höhlensysteme in den Kalkalpen entdeckt, meldet die Deutsche Presseagentur (dpa).Dpa beruft sich auf Angaben der Nachrichtenagentur APA. Demnach haben die Forscher in der „Klarahöhle“ im Nationalpark Kalkalpen bisher 22 Kilometer Höhlengänge vermessen. Es handele sich um ein System, das mit den ausgedehnten Höhlensystemen im Toten Gebirge, Dachsteinmassiv und in den Salzburger Kalkalpen vergleichbar sei.

Experten sprachen laut Agenturmeldung in Linz von der bedeutendsten Höhlenentdeckung in Österreich seit Jahrzehnten. Sie wurde von Mitgliedern des Vereines für Höhlenkunde Sierning (Oberösterreich) gemacht.

Kommentare sind hier nicht möglich