70 Taucher gerettet

BANGKOK Etwa 70 Taucher aus Thailand und dem Ausland konnten aus der Emeral Höhle gerettet werden. Für zwei thailändische Taucher hingegen wurde die lichtdurchflutete Grotte mit eigenem Strand, in die Besucher hineintauchen müssen, zur Todesfalle, meldete die Nachrichtenagentur Reuters.

Weiterlesen …

Mehr als 100 Tauchtouristen vermisst

BANGKOK Ein gewaltiges Seebeben im Indischen Ozean am Sonntag hat in eine riesige Flutwelle ausgelöst, die offenbar über 2500 Menschenleben gefordert hat. Allein auf den Inseln im Süden Thailands werden mehr als 100 Tauchtouristen vermisst, melden die Nachrichtenagenturen. Rund 70 der Tuchtouristen hätten die berühmte Höhle Tham Moralkot, auch Emerald Cave genannt, besucht, informierte die Tourismusbehörde in Thailand.

Weiterlesen …

Geologisches Landesamt bewertet Neuentdeckungen im Blautopf anders

STUTTGART / FREIBURG Das Landesamt für Geologie hat die Neuentdeckungen von Jochen Hasenmayer im Blautopf etwas anders beurteilt als er selbst. Laut einer Meldung der DeutschenPresseagentur (dpa) sieht das Landesamt in den Entdeckungen „wichtige Funde“, es werden aber andere Schlussfolgerungen daraus gezogen.

Die Geologen seien zu dem Ergebnis gekommen, dass die Höhlen nicht aus dem Tertiär sondern dem Quartär stammen – also nur 10 000 bis zwei Millionen Jahre alt sind, sagte laut dpa der Leiter der Abteilung Hydrogeologie Wilhelm Schloz.

Weiterlesen …

Blautopf: Neue unterirdische Seehallen entdeckt

BLAUBEUREN Jochen Hasenmayer will nach einer Meldung der Deutschen Presseagentur (dpa) im Blautopf zwei neue unterirdische Seehallen im Blautopf entdeckt haben. Die Agentur beruft sich auf einen Bericht in den Stuttgarter Nachrichten.

Weiterlesen …

Mumie in mexikanischer Höhle gefunden

MEXIKO-STADT In Mexiko ist eine 2300 Jahre alte Mädchenleiche entdeckt worden, meldet die Nachrichtenagentur AP. Forscher hätten die Mumie in einer Höhle im Gebirge rund 2900 Meter über Normalnull gefunden, teilte das Nationale Institut für Archäologie und Anthropologie laut AP am Donnerstag mit.

Weiterlesen …

Musik hatte in der Vorzeit offenbar hohen Stellenwert

TÜBINGEN Am Donnerstag wurde in Tübingen die die auf der Schwäbischen Alb gefundene Flöte aus Mammutelfenbein vorgestellt. Das Instrument beweist nach Ansicht der Forscher den hohen Stellenwert der Musik in der Vorzeit, heißt es dazu in einer Meldung der Deutschen Presseagentur (dpa).

Weiterlesen …

Ungarn preist seine Höhlen von Aggtelek

STUTTGART Die erste Naturlandschaft Ungarns, die es in die UNESCO-Liste geschafft hat, waren 1995 die Höhlen von Aggtelek und des Slowakischen Karsts an der nordungarischen Grenze, meldet die Deutsche Presseagentur in Zusammenhang mit einer Ankündigung des Ungarischen Tourismusamts zu einer Pressekonferenz anlässlich der bevorstehenden CMT (Caravan, Motor, Tourismus) auf dem Stuttgarter Killesberg.

Weiterlesen …

Vortrag in Tübingen zu den Forschungen im Seeburger Tal

BAD URACH / TÜBINGEN (ra) Der Wissenschaftler Dr. Wilfried Rosendahl wird am kommenden Mittwoch, 15. Dezember, in Tübingen öffentlich über neuesten Forschungen im Seeburger Tal berichten. Rosendahl hat sich hier vor allem mit dem Kalktuff und dem „Bodenlosen See“ beschäftigt und diverse Bodenproben untersucht.

Weiterlesen …

Eine Flöte aus der Eiszeit auf der Alb gefunden

TÜBINGEN Archäologen der Universität Tübingen haben eine 35 000 Jahre alte Flöte aus Mammutelfenbein gefunden, meldet die Deutsche Presseagentur (dpa).

Die Flöte gehöre wie die Vogelknochen-Flöten aus der selben Höhle bei Blaubeuren auf der Schwäbischen Alb zu den ältesten Musikinstrumenten der Welt, teilte die Universität laut dpa am Freitag mit. Die Forscher setzten die Flöte aus 31 in der Geißenklösterle-Höhle gefundenen Bruchstücken zusammen.

Weiterlesen …

Große Saurierschau in Eislingen geplant

EISLINGEN Die Saurierfunde an der B 10-Baustelle bei Eislingen (Kreis Göppingen) sind weltweit einzigartig. Die Stadt Eislingen plant nun einen ebenfalls einmaligen Kraftakt: Die Funde sollen 2006 in einer Ausstellung in der Stadthalle präsentiert werden – und ein internationales Publikum anlocken.

Weiterlesen …